ANZEIGE:

Stadttheater Bern / Vidmarhalle 1

sa 11.10 19.30 CaberetMusical von John Kander, Fred Ebb und Joe Masteroff. do 25.09 19.30 Die IliasNach dem Epos des Homer, Übertragung von Raoul Schrott. Schweizer Erstaufführung der Übersetzung do 25.09 19.30 Die IliasNach dem Epos des Homer, Übertragung von Raoul Schrott. Schweizer Erstaufführung der Übersetzung. sa 25.10 19.30 Der Weibsteufel – PremiereRegie & Mitarbeit Bühne/Kostüme: Claudia Meyer, Bühne und Kostüme: Aurel Lenfert, Musik: Michael Wilhelmi, Dramaturgie: Karla Mäder do 06.11 19.30 Der WeibsteufelSchauspiel von Karl Schönherr. sa 01.11 19.30 Die Gaza MonologeWiederaufnahme. Choreografie und Bühne: Marcel Leemann. Produktionsleitung: Estefania Miranda. Mitarbeit, Stückentwicklung & Vermittlung: Gabriele Michel-Frei. Dramaturgie: Christoph Gaiser. Musik: Tim & Puma Mimi. fr 07.11 19.30 Die Gaza MonologeChoreografie und Bühne: Marcel Leemann. Produktionsleitung: Estefania Miranda. Mitarbeit, Stückentwicklung & Vermittlung: Gabriele Michel-Frei. Dramaturgie: Christoph Gaiser. Musik: Tim & Puma Mimi. mi 29.04 19.00 Tanzplattform Bern: Next GenerationDie Tänzer der Compagnie wechseln die Seiten und stellen sich als Choreografen der internationalen Konkurrenz. do 30.04 19.30 Tanzplattform Bern: Internationale Gastspiele IErleben Sie Tanzabende mit verschiedenen choreografischen Handschriften und innovativen Tanztechniken. Vergleichen Sie internationale Choreografien und verfolgen Sie kühne künstlerische Visionen. fr 01.05 19.30 Tanzplattform Bern: Internationale Gastspiele IIErleben Sie Tanzabende mit verschiedenen choreografischen Handschriften und innovativen Tanztechniken. Vergleichen Sie internationale Choreografien und verfolgen Sie kühne künstlerische Visionen. sa 02.05 19.30 Tanzplattform Bern: Berner TanzpreisePreisverleihung, Tanzgala und Fest. Abschluss der Tanzplattform Bern. so 19.04 18.00 Das brennende Haus – PremiereRegie: Maricel Álvarez, Emilio García Wehbi. Bühne: Frank Holldack. Kostüme: Senta Amacker. Choreographie: Lisi Estaras. Dramaturgie: Karla Mäder. sa 25.04 19.30 Das brennende HausRegie: Maricel Álvarez, Emilio García Wehbi. Bühne: Frank Holldack. Kostüme: Senta Amacker. Choreographie: Lisi Estaras. Dramaturgie: Karla Mäder. sa 28.02 19.30 Dancing Bach – PREMIEREMusikalische Leitung: Jesko Sirvend. Choreographie: Koen Augustijnen. Choreographische: Assistenz Romain Guion. Bühne: Frank Holldack. Kostüme: Anne-Sophie Raemy. Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser. mi 04.03 19.30 Dancing BachMusikalische Leitung: Jesko Sirvend. Choreographie: Koen Augustijnen. Choreographische: Assistenz Romain Guion. Bühne: Frank Holldack. Kostüme: Anne-Sophie Raemy. Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser. so 14.12 18.00 Seymour Oder: Wir sind nur aus Versehen hier – PremiereRegie: Dominic Friedel. Bühne: Olga Ventosa Quintana. Kostüme: Senta Amacker. Dramaturgie: Sabrina Hofer. mi 17.12 19.30 Seymour Oder: Wir sind nur aus Versehen hierRegie: Dominic Friedel. Bühne: Olga Ventosa Quintana. Kostüme: Senta Amacker. Dramaturgie: Sabrina Hofer. fr 06.02 19.30 Cyrano de Bergerac – PremiereRegie: Markus Bothe. Bühne: Kathrin Frosch. Kostüme: Justina Klimczyk. Dramaturgie: Jan Stephan Schmieding. sa 14.02 19.30 Cyrano de BergeracRegie: Markus Bothe. Bühne: Kathrin Frosch. Kostüme: Justina Klimczyk. Dramaturgie: Jan Stephan Schmieding. sa 06.06 19.30 Merlin oder das wüste Land – PremiereRegie: Jan-Christoph Gockel. Bühne: Julia Kurzweg. Dramaturgie: Jan Stephan Schmieding. mi 10.06 19.30 Merlin oder das wüste LandRegie: Jan-Christoph Gockel. Bühne: Julia Kurzweg. Dramaturgie: Jan Stephan Schmieding. fr 20.03 19.30 Frankenstein – PremiereRegie / Choreografie: Estefania Miranda. Bühne & Kostüme: Gabriele Wasmuth. Musikkomposition: Jeroen Strijbos & Rob van Rijswijk. Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser. so 22.03 18.00 FrankensteinRegie / Choreografie: Estefania Miranda. Bühne & Kostüme: Gabriele Wasmuth. Musikkomposition: Jeroen Strijbos & Rob van Rijswijk. Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser. do 20.11 19.30 Der Goalie bin ig – WiederaufnahmeRegie: Till Wyler von Ballmoos. Bühne & Kostüme: Evi Bauer. Dramaturgie: Sabrina Hofer. Bühnenbildassistenz: Andreas Mayer. Goalie: Jonathan Loosli. di 25.11 19.30 Der Goalie bin igRegie: Till Wyler von Ballmoos. Bühne & Kostüme: Evi Bauer. Dramaturgie: Sabrina Hofer. Bühnenbildassistenz: Andreas Mayer. Goalie: Jonathan Loosli. mi 29.10 19.30 Der Spaziergang – PREMIEREGastspiel. Eingerichtet von Ueli Jäggi und Jürg Kienberger di 04.11 19.30 Der SpaziergangGastspiel. Eingerichtet von Ueli Jäggi und Jürg Kienberger so 11.01 18.00 Giacometti – PremiereChoreographie: Ryan Djojokarso, Bühne & Kostüme: Till Kuhnert, Musikkomposition: Jorg Schellekens & Guido Langendoen, Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser di 13.01 19.30 GiacomettiChoreographie: Ryan Djojokarso, Bühne & Kostüme: Till Kuhnert, Musikkomposition: Jorg Schellekens & Guido Langendoen, Dramaturgie: Dr. Christoph Gaiser
Trenner Marginal Spalte

Jobs

Wir suchen Verstärkung

Die Berner Kulturagenda sucht per Dezember 2014 eine Praktikantin/einen Praktikanten (80 - 100%)»Mehr

Trenner Marginal Spalte

Radio Bern RaBe

Subkutan

Kulturspritze gefällig? Subkutan - Kultur, die unter die Haut geht.
Jeden Mittwoch auf Radio RaBe.
Sendung vom 17. September zum Thema "Berufsbildung: Handwerk oder Kunst?".

Trenner Marginal Spalte

Jede Woche in Ihrer Mailbox

Der Kulturagenda-Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Berner Kulturagenda! Hier.

Trenner Marginal Spalte

Facebook & Twitter

Folge uns auf Facebook und Twitter


   

Trenner Marginal Spalte

Web-App FAQ

Und wie installiere ich jetzt diese Kulturagenda-App?


»Mehr

Trenner Marginal Spalte

Web-App

Die Kulturagenda als Web-App für dein Smartphone

www.kulturagenda.be/webapp

Trenner Marginal Spalte

Zitat der Woche

«Ein Blackout auf der Bühne zu haben, ist eine Horrorvorstellung für jede Künstlerin.»

Trenner Marginal Spalte

Klartext

zur Situation in der Reitschule

Von Andreas Berger

Der Berner Filmemacher und Journalist Andreas Berger ist ein intimer Kenner der Berner Alternativszene. Er begleitet sie seit Jahrzehnten mit der Kamera. Sein neues Werk, der Dokumentarfilm «Welcome to Hell» über die Reitschule, kommt demnächst in die Kinos. Berger, auf journalistische Distanz bedacht, kennt die Reitschule von Innen und hat doch einen unabhängigen Blick.
»Mehr

Trenner Marginal Spalte
3 Kulturtipps

Von Sara Rutz

Trenner Marginal Spalte
Trenner Marginal Spalte